Sonntag, 10. Februar 2013

Wummelkiste

Eingestellt von Sunnyle um 20:00
Heute möchte ich euch mal kein Buch, sondern eine Bastelbox vorstellen:

Was ist die Wummelkiste überhaupt?

Die Wummelkiste bietet Bastelspaß sowohl für Kinder (3-8 Jahre) als auch Eltern. Die in der Kiste befindlichen Bastelideen richten sich nach einem bestimmten Thema, welches sowohl Mädchen als auch Jungen gleichermaßen anspricht. In unserer ersten Wummelkiste war dies das Thema "Zeitreisen".

Hierzu gab es drei Bastelanleitungen inklusive dem benötigten Material. Was schon ein großer Vorteil der Wummelkiste ist. Man muss nicht die benötigten Materialien zusammensuchen, sondern kann direkt loslegen. Alles was man benötigt, ist in der Kiste vorhanden. So war es natürlich selbstverständlich, dass wir erst einmal ausgepackt, alles inspiziert und gleich losgelegt haben :D
 Jedes Bastelprojekt ist von verschieden farbigem Papier umwickelt, wodurch man die einzelnen Projekte gut auseinanderhalten kann:

Die Bastelschere war ein Geschenk von Wummel :D diese wird nach Alter des Kindes ausgewählt und verschickt

Auf jeder Anleitung ist ein Wummelmeter auf der linken unteren Seite zu finden. Dies ist ein ungefährer Richtwert, wie viel Hilfe das Kind beim Basteln von den Eltern benötigt. 
Unser erstes Projekt war die Höhlenmalerei - und ich bin immernoch begeistert, dass wirklich ALLES was wir hierfür benötigt haben in der Kiste vorhanden war. Von den Wasserfarben, einem Baumwolltuch bis hin zum Pinsel war wirklich alles vorhanden - ok, das Wasser für die Farbe war nicht drinnen *hihi* ;-))).



Da ich finde, dass Bilder mehr sagen als Worte hier einmal die Höhlenmalerei meiner Tochter in Bildern. Auch der Papa war fleißig mit am Werkeln:






Die Kreativität wird nicht nur durch das Basteln gefördert. Wummel hatte den tollen Vorschlag eine eigene Geschichte mit den Stempeln zu entwickeln und sich diese vom Kind erzählen zu lassen. :D
Neben der Höhlenmalerei und der Zeitmaschine (kommt gleich ;)) war auch ein Spiel in der Bastelkiste, welches erst gebastelt und dann gespielt werden kann. :D

Welche Idee mir besonders gefallen hat, war die, sich eine eigene Zeitmaschine zu basteln ^.^








Die mitgelieferten Materialien sind wirklich hochwertig und so stabil, dass selbst bei meinen zwei Chaoten noch alles einwandfrei funktioniert und auch Stürze überlebt. ;D

Neben den Ideen in der Box sind auch auf der Internetseite sowie dem Blog Bastelideen zu finden. 

Wie kann ich die Wummelkiste bestellen?
Die Wummelkiste kann man als Monatskiste für 24,95 pro Monat, als 3 Monatskiste für 19,99 Euro pro Monat und als Jahreskiste für 199,95 Euro bestellen oder verschenken -> Klick
 

Wir hatten sowohl beim Basteln als auch Spielen sehr viel Freude und bisher zwei Wummelkisten bestellt. Eines ist auf jeden Fall gewiss: es werden nicht unsere letzten Kisten gewesen sein! Denn wir sind allesamt restlos begeistert.
Was ich als Anregung gerne weitergeben würde, wären evtl. Geschwisterboxen anzubieten bzw. die Möglichkeit Material für ein zweites Kind mitzubestellen ohne eine zweite Box bestellen zu müssen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen